Jesu Botschaft vom Reich Gottes (Bildbetrachtung)

Das Misereor Hungertuch 2007 - Ein Unterrichtsvorschlag für Klasse 7/8

hungertuch

Vorausgehende Stunde: Die Seligpreisungen (Mt 5,3-12)

Ablauf der Stunde:

  1. Erster Blick auf das an die Wand projizierte Hungertuch
  2. Schüler betrachten das Hungertuch still.
  3. Schüler beschreiben das Tuch ohne Deutung („Ich sehe…“).
  4. Lehrer gibt Hintergrundinformation zur Bildgestaltung:
    • helle Farben
    • aufsteigende Linie in der Mitte
    • Bedeutungsmaßstab (große Figur in der Mitte)

und zum biblischen Hintergrund:

    • Szenen in den vier Kreisen beschreiben, hinweisen auf Seligpreisungen
  1. Schüler deuten das Bild:

Hoffnung auf eine bessere Welt durch Jesus

  1. Schüler ordnen Satzstreifen mit den Seligpreisungen den vier Kreisen zu
  2. Schüler notieren die Sätze auf einem Arbeitsblatt mit einer Umrisszeichnung des Hungertuchs und färben das Bild ein
  3. Nun gestalten die Schüler ihre eigenes Bild zu einer Seligpreisung in ein kreisförmiges Blatt
  4. Kreisbilder dem Hungertuch zuordnen

Weiterführende Informationen zum Hungertuch unter

http://www.misereor.de