Kirchenerkundung mit dem Smartphone

Nachdem die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit hatten, die Kirche von außen nach innen zu entdecken und sich frei im Raum bewegt haben, um Licht, Wasser, Kreuze oder Marienbilder zu suchen, geht es in der Phase der Vertiefung darum, sich mit der Bedeutung und Funktion der Einrichtung zu beschäftigen.

 

Dazu erhalten die Schülerinnen und Schüler partnerweise QR-Codes, die sie mit Smartphones oder Tablets einscannen. Die Codes führen zu kurzen Texten oder über einen Link zu entsprechenden Artikeln über die Einrichtungsgegenstände auf dieser Homepage. Wenn sie die Texte gelesen haben, ordnen die Schülerinnen und Schüler die Karte mit dem Code dem richtigen Gegenstand zu. Die zugeordneten Codes können nun von allen genutzt werden, um die Quizfragen zum Kirchenraum zu lösen.


Im Gegensatz zu einem Rundgang, bei dem alle Schülerinnen und Schüler einem Vortragenden zuhören müssen, erhöht der Umgang mit den QR-Codes die Aktivität der Einzelnen. Jeder kann sein Vorwissen mit einbringen, alle können sich gegenseitig unterstützen und im individuellen Tempo vorgehen. Gleichzeitig lernen die Schüler, wozu sie ihr Smartphone sinnvoll nutzen können (Informationen beschaffen) und welchem Zweck QR-Codes dienen, die überall in ihrer Lebenswelt vorkommen.

Die Arbeitsbögen für die Phase des Entdeckens, die QR-Codes und das Abschlussquiz  finden Sie auf dieser Homepage unter  Kirchenerkundung - Den Raum entdecken   ,   Abschlussquiz Mariä Himmelfahrt   und   QR Codes Mariä Himmelfahrt

Mehr in dieser Kategorie: « Kreuzweg für Kinder Das Altarkreuz »